Informationen über die entgeltliche Ausleihe von Lernmitteln 5 - 11

Eine gültige Lernmittelliste und ein Leihformular geht den Schüler:innen der KGS über die Klassenlehrkräfte zu und wird von diesen auch wieder eingesammelt. Das Anmeldeformular muss bis zum 17.06.2022 zurückgegeben werden. Die Leihgebühr muss ebenfalls bis zum 17.06.2022 auf das Konto der Schule überwiesen werden. Wer diese Frist nicht einhält, muss alle Lernmittel rechtzeitig und auf eigene Kosten beschaffen.

In der Q1 und der Q2 findet kein Leihverfahren statt. Die Schüler:innen müssen sich die erforderlichen Lernmittel selbst kaufen.

Die Zahlung ist so vorzunehmen, wie auf den Lernmittellisten angeben. Bitte nehmen Sie für jedes Ihrer Kind eine getrennte Überweisung vor. Sie erleichtern uns damit die Arbeit sehr.

 

                   Lernmittellisten                                        Leihformulare                   
Für Grundschulen s. Schulzweige
Gymnasialzweig
Realschulzweig
Hauptschulzweig
E11
Q1 ---

 

Entgelte für die Ausleihe:

Jahrgang Gymnasialzweig Realschulzweig Hauptschulzweig
5 45 € 45 € 45 €
6 - 10 65 € 55 € 45 €
E11 65 € --- ---

In den Ausleihgebühren sind 3 € für den Erwerb des Schulplaners enthal­ten.

 

Ermäßigung:

Familien mit drei oder mehr schulpflichtigen Kindern können einen Antrag auf Ermäßigung des Entgelts (80%) stellen. Der Nachweis ist bis zum 17.06.2022 (der neue 5. Jahrgang bis 03.06.2022) durch Vorlage der Schülerausweise oder entsprechender Bescheinigungen in Kopie bei der Schule einzureichen.

 

Befreiung:

Von der Zahlung des Entgelts befreit sind Leistungsberechtigte, die nachweisen, dass sie zu einer der folgenden Personengruppen gehören (Stichtag 01.06.2022):

Die entsprechenden Bescheinigungen bzw. Nachweise müssen bis zum 17.06.2022  (der neue 5. Jahrgang bis 03.06.2022) der Schule gegenüber vorgelegt werden.